Am 4. und 5. September 2019 fanden an der Blumläger Schule zwei Hockey-Schnuppertage statt. Ein Jugendtrainer vom MTV führte die Klassen 2, 3 und 4 in die Grundlagen des Hockey-Spiels ein. Neben Fachbegriffen, Spielfertigkeiten und verschiedenen Schlagtechniken lernten die Jungen und Mädchen auch, dass man dem Trainer besser gut zuhören sollte, wenn man seine Zeit nicht mit „Strecksprüngen“ verbringen möchte. Der kurze Einblick in die Sportart hat den Schülerinnen und Schülern viel Freude bereitet! Am Ende der Stunde wurden Gutscheine für 6 Schnupperstunden beim MTV verteilt. Bleibt zu hoffen, dass einige Kinder auf den Geschmack gekommen sind!

Sanna Lerbs

 

 

So tönte es am Freitag, dem 13. September 2019 auf dem Otto-Schade Sportplatz, als sich unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 2, 3, 4 und der Sekundarstufe 1b der Comeniusschule zu den Bundesjugendspielen zusammenfanden.

Hochmotiviert und mit viel Spaß durchliefen alle die Disziplinen `Laufen`, `Springen` und `Werfen` und sammelten eifrig Punkte für ihre Urkunden. Angefeuert wurden die Schülerinnen und Schüler durch die zahlreichen helfenden Eltern, die Lehrkräfte, die Pädagogischen Mitarbeiterinnen und einer pensionierten Lehrkraft.

 

Am Anfang des Schuljahres ging es in der Blumläger Schule schon wieder hoch her. Sowohl zur Einschulung wie auch am Montag, 19.08.19, wurde das Musical „Eine Freundschaft in der Savanne“ mit großem Erfolg aufgeführt.

Unsere umfangreiche Bewerbung für das Kooperationsprojekt mit der Kreismusikschule Celle ist erfolgreich gewesen. Ab diesem Schuljahr nehmen unsere 2. Klassen an dem Projekt „Celler Instrumentalklassen“ teil.

Am 17. August haben wir unsere 34 neuen Erstklässler*innen mit einer stimmungsvollen Feier begrüßt. Erst kam der Unterhaltungsteil. Schülerinnen und Schüler der jetzigen 2. und 3. Klassen führten das Singspiel „Eine Freundschaft in der Savanne“ mit großem Erfolg auf. Ein schönes und farbenfrohes Erlebnis für alle, die mitgemacht und zugeschaut haben.