Bis zur Aufnahme des Schulbetriebes möchten wir weiterhin allen Schülern unserer Schule Material zum Arbeiten und Lernen an die Hand zu geben. Dies wird individuell gelöst. Entweder bekommen Sie die Materialien digital oder die Lehrkräfte spielen Briefträger und werfen Ihnen die nötigen Materialien zu Hause in den Briefkasten. Damit die Lehrkräfte die erledigten Aufgaben kontrollieren können, sollen die bearbeiteten Wochenpläne je nach Absprache mit dem Klassenlehrer in den Briefkasten der Schule eingeworfen werfen. (Bitte den Namen des Klassenlehrers auf dem Umschlag notieren!) Evtl. können Sie dann, je nach Vereinbarung mit der Klassenlehrerin, schon ein neues Lernpaket wieder mitnehmen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar Internetseiten an die Hand geben, auf denen Sie weitere Aufgaben und Beschäftigungen für die kommenden Wochen finden.


www.lernenzuhause.nibis.de.
https://www.grundschulkoenig.de

https://www.daserste.de/specials/service/schule-daheim-lernangebote-schueler-corona-krise100.htm

https://www.kindernetz.de/livegelesen

Fünf Wochen ohne Schulalltag ist vorbei. Alle Freizeitaktivitäten und Sportangebote  sind auf dem  Nullstandpunkt zur Vermeidung von sozialen Kontakten heruntergefahren worden.

„Experten raten Kindern zur Bewegung“ 

Gerade Kinder  haben  ein existenzielles Bedürfnis nach körperlicher Bewegung, um dem  Medienkonsum entgegen zu halten.

Spaziergänge an  der frischen Luft sind  ein Mittel, aber nicht mit zu vielen Kindern selbst überlassend.

Hier  3 Mitmachaktionen, die Sie (Eltern) in den Tagesablauf ihrer Kinder  sportlich einbauen könnten:

  • "Henriettas bewegte Schule" ab dem 30. März auch täglich online unter dem Link youtube.com/c/HenriettaCo.
  • Alba Berlin  (Basketball)  hat ein digitales  Sportprogramm für  Kinder  Online-Mitmachprogrammins Netz    You Tube „ Eine tägliche Sportstunde“ für Grundschüler  unter Alba Berlin

https://www.youtube.com/channel/UCNAj17FO6CxUU5v6wO7kPfQ

  • Kiana Yoga für  Kinder  Yoga für  Kinder  der  Grundschule, Entspannungsübungen für Kids

    

Bleiben Sie gesund und fit und bis bald!

P. Kornas

Nun ist schon eine ganze Weile unsere Grundschule geschlossen und wir warten alle sehnlichst auf einen gemeinsamen Schulstart. Nach aktueller Ankündigung wird der Schulbetrieb in der Grundschule für die 4. Klassen erst wieder am 4. Mai und für die 3. Klassen am 18. Mai aufgenommen. Die 2. Klassen folgen Ende Mai und die 1. Klassen Mitte Juni. Genauere Informationen werden wir weiterhin auf der Homepage veröffentlichen oder Sie bekommen über die Klassenlehrer*innen alles Wichtige mitgeteilt.

 Vor den Osterferien haben wir durchgängig eine kleine Notgruppe (durch die tatkräftige Unterstützung der Pädagogischen Mitarbeiterinnen und Lehrkräfte) organisiert und somit für eine verlässliche Betreuung gesorgt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Eltern, die sich in den letzten Wochen so intensiv um ihre Kinder gekümmert haben und somit einen ganz entscheidenden Anteil an der Reduzierung der Ansteckungen beigetragen haben.  

 

Bei Bedarf wird weiterhin eine Notbetreuung angeboten für

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktion
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

Über eine eventuelle Erweiterung der Aufnahmekriterien wird in Kürze entschieden.

 

An offenen Ganztagsschulen findet vorerst kein Nachmittagsangebot statt.

 P: Kornas