Neuigkeiten

Lied des Monats August 2018

Singen, spielen, tanzen

 

Refr.: Singen, spielen, tanzen, klatschen in die Hand, ja,


he-o, he-o, Musik ist unsere Welt, ja,


he-o, he-o, Musik ist unsere Welt! (Hei)

 

Weiterlesen: Lied des Monats August 2018

Lied des Monats Februar 2018

 

Meine Biber haben Fieber

Meine Biber haben Fieber, oh die Armen.
Will sich keiner denn der armen Tier erbarmen?
Meine Biber haben Fieber, sagt der Farmbesitzer Sieber.
Hätt ich selber Fieber lieber Fieber und den Bibern ging es gut.

Meine Mäuse haben Läuse, oh die Armen.
Will sich keiner denn der armen Tier erbarmen?
Meine Mäuse haben Läuse, ach es krabbelt im Gehäuse.
Hätt ich selber lieber Läuse und den Mäusen ging es gut.

Meine Hasen haben Blasen, oh die Armen.
Will sich keiner denn der armen Tier erbarmen?
Meine Hasen haben Blasen von dem Grasen auf dem Rasen.
Hätt ich selber lieber Blasen und den Hasen ging es gut.

Meine Ziegen können fliegen, oh die Armen.
Will sich keiner denn der armen Tier erbarmen?
Meine Ziegen können fliegen, ach es ist zum Kinderkriegen.
Könnt ich selber lieber fliegen und den Ziegen ging es gut.

Meine Hummer haben Kummer, oh die Armen.
Will sich keiner denn der armen Tier erbarmen.
Meine Hummer haben Kummer, sagt der Zoologe Brummer.
Hätt ich selber lieber Kummer und den Hummern ging es gut.

Lied des Monats Januar 2018

Refr.

Klasse, wir singen, singen steckt an!

Singen macht Spaß, weil jeder es kann.

Singt man zusammen, ist das der Hit!

Klasse, wir singen, komm, sing doch mit!

1.   Singen kann man überall,
     Freude macht's auf jeden Fall.
     In der Oper, auf dem Klo,
     in der Wanne sowieso.
     Auch im Auto auf der Reise,
     sanft und fetzig, laut und leise.
2.   Wenn man einmal traurig ist,
      weil das Leben launisch ist,
      wenn nicht alles uns gelingt,
      leichter wird es, wenn man singt.
      Singt man seine Lieblingslieder,
      Kommt die gute Laune wieder.
3.   Schön ist es, allein zu sein,
      schöner aber ist's zu zwei'n.
      Kommen noch ein paar dazu,
      ist das schon ein Chor, juchhu!
      Hey, wenn wir zusammen singen,
      wird das noch viel besser klingen!
4.   Manchen fällt das Singen schwer,
      ach, es muss ein Virus her,
      der ganz heimlich, ungeniert,
      auch den letzten infiziert!
      Dann entsteht ganz auf die Schnelle
      eine große Singewelle!

 

 

Bruder Jakob

1.   Bruder Jakob, Bruder Jakob, schläfst du noch? Schläfst du noch?
      Hörst du nicht die Glocken, hörst du nicht die Glocken? Ding, ding, dong!

2.   Are you sleeping, are you sleeping, brother John? Brother John?
      Morning bells are ringing, morning bells are ringing: Ding, ding, dong!

3.   Frère Jaques, frère Jaques, dormez-vous? Dormez-vouz?
      Sonnez les matines, sonnez les matines: Ding, ding, dong!

Lied des Monats Dezember 2017

 

Jeden Morgen Adventskalender

 

 

 

Strophe 1

Jeden Morgen, Adventskalender!

Jedes Türchen, mich näher bringt.

Diesen Abend, den ich so herbei sehn'

an dem Freude, uns allen winkt.

 

 

Strophe 2

Plätzchen duften, wir singen Lieder,

Papa singt auch fröhlich mit.

Kerzen leuchten an unserem Adventskranz.

auf meiner Flöte bin ich schon fit.

 

 

 

Refrain

Vier Wochen lang, eine schöne Zeit.

Vierundzwanzig Mal - Türchen öffnen, freuen können:

Bald ist es soweit!

 

 

 

Strophe 3

Ich muss warten, auf Heiligabend.

Auf den Christbaum, so schön geschmückt,

Kugeln glänzen und die Kerzen leuchten.

Werd `vor Freude, schon ganz verrückt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Strophe 4

Türchen sechs - bringt uns den Niklaus.

War ich immer wirklich brav?

Stell die Stiefel geputzt vor meine Türe.

Meistens kommt er, wenn ich schlaf.

 

 

Refrain

Vier Wochen lang, eine schöne Zeit.

Vierundzwanzig Mal - Türchen öffnen, freuen können:

Bald ist es soweit!

 

 

 

Strophe 5

Der große Tag rückt langsam näher.

die offn`en Türen werden mehr.

Heimlich bastle ich viele Geschenke.

Türchen neunzehn - lang ist`s nicht mehr.

 

 

 

Strophe 6

Dann auf einmal - die Vierundzwanzig,

letztes Türchen - Krippe im Stall:

Heiligabend! Sagt der Adventskalender:

Frohe Weihnacht - überall!

 

Frohe Weihnacht - überall!

Frohe Weihnacht - überall!

 

 

Lied des Monats November 2017

 

 

Der Mond ist aufgegangen

 

Der Mond ist aufgegangen,
die goldnen Sternlein prangen
am Himmel hell und klar.

Der Wald steht schwarz und schweiget,
und aus dem Wiesen steiget
der weiße Nebel wunderbar.

Wie ist die Welt so stille
und in der Dämmrung Hülle
so traulich und so hold
Als eine stille Kammer,
wo ihr des Tages Jammer

verschlafen und vergessen sollt.

 

So legt euch denn ihr Brüder,
in Gottes Namen nieder;
kalt ist der Abendhauch.
Verschon uns, Gott! mit Strafen
und lass uns ruhig schlafen!
und unsren kranken Nachbarn auch!

 

Lied des Monats Oktober 2017

 


Kommt, wir woll`n Laterne laufen

 

Strophen:

 

Kommt wir woll`n Laterne laufen                 Kommt, wir woll`n Laterne laufen

  1. zündet eure Kerze an!                                     1. Kind und Frau und Mann.
  2. das ist unsre schönste Zeit.                            2. alle sind bereit.
  3. heute bleibt das Fernsehn aus.               3. keiner bleibt zu Haus.
  4. nein, wir fürchten nicht die Nacht.                  4. das wär doch gelacht.
  5. bis das letzte Licht verglüht.                 5. singt mit uns das Lied.

 

 

Refrain:

 

Hell, wie Mond und Sterne, leuchtet die Laterne,

bis in weite Ferne übers ganze Land.

Jeder soll uns hören, kann sich gern beschweren,

Diese frechen Gören, das ist allerhand.

 

   

Besucher

352428
HeuteHeute523
GesternGestern463
Diese WocheDiese Woche1524
Dieser MonatDieser Monat5694
AlleAlle352428